Rechtliche Pflichtangaben auf Geschäftspapier und Rechnungen

Welche Angaben gehören auf unseren Dokumentent?

Die IHK-Frankfurt am Main hat eine Zusammenstellung der Angaben je nach Gesellschaftsform erarbeitet. Über den folgenden externen Link gelangen Sie direkt zur IHK-Seite:

Hinweis der IHK:
Seit Anfang 2007 müssen auch E-Mails, Faxe und Postkarten, die beispielsweise für Angebote oder Autragsbestätigungen eingesetzt werden, die gesetzlichen Pflichtangaben umfassen. Kleingewerbetreibende müssen einen ladungsfähige Anschrift angeben.

Wie bekomme ich die Angaben in Swoppen Soferu hinterlegt?

Wenn Sie es nicht selbst können oder keine Zeit dafür haben unterstützen wir Sie gerne dabei. Sprechen Sie bitte unseren Support an.
 
Bitte beachten Sie, dass es sich bei diesen Hinweisen um einen allgemeinen Überblick handelt, der keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt und eine rechtliche Beratung im Einzelfall durch einen Rechtsanwalt nicht ersetzt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben können wir daher keine Haftung übernehmen. Eine abschließende Rechtsberatung im Einzelfall ist allein der Rechtsanwaltschaft vorbehalten.
 


Themenrelevante Seiten

 

Wichtig, lesen Sie vor der Benutzung der Software unbedingt das Handbuch für die Module, die Sie nutzen möchten.