Reservierungen nicht importiert/aktualisiert

Checkliste zur Überprüfung, ob Belegungen erfolgreich importiert wurden

  1. Liegt Ihnen keine E-Mail vom Channel-Manager vor, bedeutet dies, dass die Reservierung noch nicht für den automatischen Abgleich zur Verfügung steht. Das System wird es mit dem nächsten Intervall erneut probieren. Sollten Sie auch nach längerer Zeit keine E-Mail vom Channel-Manager erhalten, wenden Sie sich bitte an den Support Ihres Channel-Managers.
  2. Liegt Ihnen eine E-Mail von Swoppen Soferu vor, bedeutet dies, dass Ihr System die Reservierung vom Channel-Manager abgeholt und als Belegung angelegt hat. Öffnen Sie die Belegung anhand der Belegungs-Nr. und prüfen Sie, ob die Zimmerzuordnung korrekt ist. 
  3. In dem Reiter Online-Reservierungen, können Reservierungen durch die Aktion Reservierung abfragen, manuell abgefragt werden.
Wenn eingegangene Stornierungen noch immer im Belegungsplan hinterlegt sind, obwohl der Channel-Manager den Status importiert bzw. aktualisiert hat, kann dies daran liegen, dass die Buchung manuell erstellt wurde. In diesem Fall kann der Channel-Manager keine Zuordnung zu der Belegung herstellen und storniert die Belegung nicht automatisch. Bitte achten Sie darauf, dass Sie in diesem Falle die entsprechende Belegung manuell stornieren.

Reservierungen manuell abfragen

Um Ihre Reservierungen manuell abzufragen, gehen Sie wie folgt vor:
 
  1. Öffnen Sie im Hotel-Manager den Reiter Rezeption.
  2. Auf der linken Seite sind Widgets zu sehen, die Sie auswählen können.
  3. Wählen Sie dort Cultuzz aus.
  4. Sie können dort direkt die Aktion Reservierungen abfragen auswählen.
Reservierung manuell abfragen

Status Zu Prüfen

Belegungen, die über den Channel-Manager eingetragen werden, erhalten automatisch den Status zu Prüfen. Prüfen Sie, ob Belegungen mit dem Status zu Prüfen existieren. Gehen Sie dabei wie folgt vor:
 
  1. Wählen Sie in der Liste der Belegungen den Filter Prüfen aus.

Hotelsoftware Belgungen zu prüfen



Themenrelevante Seiten

 

Wichtig, lesen Sie vor der Benutzung der Software unbedingt das Handbuch für die Module, die Sie nutzen möchten.