Adressen importieren

Import/Export von Adressen

Für den Import einer CSV-Datei muss diese UTF-8 codiert sein. Als Spaltentrenner wählen Sie ein Semikolon und als Texttrenner Anführungszeichen oben.

Vorgehensweise:

  1. Klicken Sie bei Adressen auf die Aktion Import/Export

  2. Wählen Sie im Kartenreiter Importieren die gewünschte Datei aus und den Adresskatalog, in den die Adressen importiert werden sollen  

  3. Führen Sie die Spaltenzuordnung durch

    Hierzu werden die Spalten aus der Import-Datei mit den Spalten des Systems verknüpft. Wenn Sie die Spalten wie im System benennen, können Sie mit der Aktion "automatisch sortieren" die Zuordnung automatisch vornehmen lassen.´

Der Import läuft im Hintergrund! Dies kann einige Minuten dauern, je nach Größe der Datensätze! Vermeiden Sie unbedingt doppelte Importierungen! 

Folgende Felder können Importiert werden:

  • Kunden-Nr.
  • Lieferanten-Nr
  • Suchname
  • ADRESSE ID
  • Hauptadresse (Suchname der Hauptadresse um Adresse als Unteradresse anzulegen)
  • Typ (mögliche Werte: geschäftlich oder privat)
  • Bemerkung
  • Anrede
  • Firma
  • Zusatz
  • Straße
  • PLZ
  • Ort
  • Titel
  • Name
  • Vorname
  • Geburtstag
  • Abteilung
  • Position
  • Telefon 1
  • Telefon 2
  • Fax
  • Mobil
  • E-Mail 1
  • E-Mail 2
  • Internet
  • Land (ISO-3366-1)
  • Briefanrede
  • Bearbeitet

 

Vor dem Final-Import empfielt sich ein Test mit 1-2 Belegungen durchzuführen, da ein zurückspielen der Daten nicht ohne weiteres möglich ist. Wenn der Import fehlerhaft durchgeführt wurde, wenden Sie sich bitte an den Support.

Beispiele

Einfacher Import


Firma;Name;Vorname;E-Mail 1;
Musterfirma;Mustermann;Martin;info@example.com;
Haustechnik Müller;Müller;Martin;mueller@example.com;
Bitte achten Sie darauf, dass die CSV-Datei Spaltenüberschriften enthält.
Beispiel:
FALSCH:
prilltanja@web.de;
Anja.Karadag@web.de;
Helene1005@web.de;

RICHTIG:
E-Mail 1;
prilltanja@web.de;
Anja.Karadag@web.de;
Helene1005@web.de;

Themenrelevante Seiten

 

Wichtig, lesen Sie vor der Benutzung der Software unbedingt das Handbuch für die Module, die Sie nutzen möchten.