Soferu® Bestandsführung - Konfiguration

 
Mit der Bestandsführung können Sie mengenmäßig Ihr Lager führen. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Bestansführung in wenigen Schritten einrichten.

Öffnen Sie die Einstellungen der Bestandsführung in Stammdaten im Reiter unten links.

Lager anlegen

 
Legen Sie ein Lager für Ihre Bestandsführung an. Ein Standardlager wird bereits beim Installieren Ihrer Software angelegt. Sie können bei jedem Lager einzeln einstellen ob ein Wareneingang möglich ist.

 
Lsger anlegen
 

Belegarten anlegen

 
Legen Sie 2 Belegarten in den Einstellungen an.
 
 
1. Lager-Zugang
 
 
Belegart Lagerzugang
 
 
2. Lager-Abgang
 
 
Belegart Lagerabgang
 

Weitere Einstellungen

 
Bestandsführung Einstellungen
 
 
Format - Lagerplatz

Wenn Ihre Lagerplatznummern ein bestimmes Format (z.B. 02-05-01) aufweisen, können Sie dieses hier hinterlegen (z.B. %02s-%02s-%02s). Das System macht dann aus der Eingabe 020501 automatisch die 02-05-01.

Standardlagerplatz

Wenn Sie für Ihre Lagerführung keine Lagerplätze nutzen, können Sie hier ein Standardlagerplatz hinterlegen und über die Option "Lagerplatz-Eingabe ausblenden" das Eingeben der Lagerplätze bei der Erfassung deaktivieren.

Belegart - Wareneingang

Für den automatischen Wareneingang sollten Sie eine Lager-Zugang Belegart hinterlegen.

Ø EK-Preis mit Wareneingang

Aktivieren Sie diese Option wenn Sie Soferu® Einkauf nicht einsetzen. Dadurch haben Sie die Möglichkeit den EK-Preis beim Wareneingang anzugeben.

Weblinks

 

Wichtig, lesen Sie vor der Benutzung der Software unbedingt das Handbuch für die Module, die Sie nutzen möchten.