Soferu® Schnittstelle SALTO Systems - Konfiguration

Schließsystem einrichten

ProAccess Einstellungen

  1. Loggen Sie sich in ProAccess Space ein und öffnen Sie die Allgemeinen Optionen unter dem Reiter System.

    Salto Allgemeine Einstellungen

  2. Klicken Sie anschließend auf den Reiter PMS.
  3. Setzen Sie den Haken bei Micros-Fidelio.
  4. In der Spalte Kanal, wählen Sie TCP/IP aus.
  5. Bearbeiten Sie den Datensatz.

    Salto Schnittstelle Einstellungen

  6. Im Feld Server tragen Sie die IP-Adresse des Computers ein, auf dem der Soferu-Client installiert ist. In diesem Beispiel ist es die IP 192.168.1.39.
  7. Übernehmen Sie den Port wie aus dem Screenshot, und schließen die Änderung mit OK ab.

    Salto TCP/IP Einstellungen

  8. Speichern Sie gesamte Konfiguration ab.

Einstellungen in Swoppen Soferu

Zuerst installieren Sie den Swoppen Soferu Client. Hier können Sie nach folgendem FAQ-Artikel vorgehen.

  1. Öffnen Sie die Einstellungen Ihres Soferu-Clients.
  2. In der Side-Bar wählen Sie Schließsysteme aus.
  3. Legen Sie einen neuen Datensatz an.

    Soferu Client Salto Schnittstelle

  4. Wählen einen Titel aus.
  5. Im Drop-Down Feld Schnittstellen wählen Sie Salto (Micros-Fidelio Protokoll) aus.
  6. Im Feld Port tragen Sie den Port ein, den Sie zuvor in ProAccess Space festgelegt haben.
  7. Wählen sie den Namen der Kodierstation aus, dieser muss genau so lauten, wie in den ProAccess Space Einstellungen.

    Soferu Client Salto Einstellungen

Weblinks

 

Wichtig, lesen Sie vor der Benutzung der Software unbedingt das Handbuch für die Module, die Sie nutzen möchten.